FDP.Die Liberalen Zürich 6 wählt Patrik Brunner zu ihrem neuen Präsidenten

Die Kreispartei FDP.Die Liberalen Zürich 6 wählte an ihrer diesjährigen Generalversammlung vom 17.Mai 2016 im Ref.Kirchgemeindehaus Unterstrass Patrik Brunner zu ihrem neuen Präsidenten. Er wurde einstimmig gewählt und tritt die Nachfolge der zurücktretenden Vincenza Trivigno an. Patrik Brunner, Jahrgang 1983, ist beruflich als Unternehmer und Berufsschullehrer tätig. Seine politischen Ziele als Kreisparteipräsident für die nächsten Jahre formuliert er wie folgt: 1. Eroberung des dritten Gemeinderatssitzes 2. Eroberung des zweiten Kantonsratssitzes 3. Ausbau der Mitgliederbasis (20.05.2016) >>mehr

FDP Postulat unter Mitarbeit unserer Gemeinderätin Ursula Uttinger

Mehr Genossehschaftswohnraum für wirklich Bedürftige
Wohnungen, welche die Stadt Zürich nutzen könnte, einer guten Sache zuführen. (02.04.2016) >>mehr
Ursula Uttinger

8.3.2016 - Hearing mit den beiden Kandidaten fürs Präsidium FDP Kanton Zürich

Hans-Jakob Boesch und Peter Werder präsentierten sich den Mitgliedern der FDP Stadt Zürich
Am 8.3.2016 präsentierten sich die beiden Kandidaten fürs Präsidium der FDP Kanton Zürich, Hans-Jakob Boesch und Peter Werder, in einem Hearing den Mitgliedern der FDP Stadt Zürich. Filippo Leutenegger, welcher den Anlass moderierte, fühlte den beiden Kandidaten mit kritischen Fragen zu einem breiten Thekenspektrum (z.B Motivation, Migration, Wirtschaft und Abgaben) auf den Zahn. Unsere Kreispartei 6 bedankt sich bei allen Teilnehmenden für diesen kurzweiligen und aufschlussreichen Anlass. (11.03.2016) >>mehr
Peter Werder (l) und Hans-Jakob Boesch stellen sich den Fragen von Filippo Leutenegger

FDP.Die Liberalen Zürich 6- Anti Littering Aktion 27.02.2016 in Unterstrass

Auch im 2016 setzt sich unsere Kreispartei für ein sauberes Quartier ein
Unseren freiwilligen, privaten Einsatz mittels Anti-Littering Aktionen setzt die FDP 6 auch im 2016 fort. FDP.Die Liberalen: Freheit, Gemeinsinn, Fortschritt (03.03.2016) >>mehr

Abstimmungsvorlagen 28.2.2016 - FDP 6 Standaktion Schaffhauserplatz 13.2.2016

Für die Abstimmungen vom 28.2.2016 setzt sich die FDP 6 für folgende Parolen ein: Kantonale Vorlagen Notariatsgesetz (NotG) - JA Verwaltungsrechtspflegegesetz JA Kantonale Volksinitiative «Für die öffentliche Bildung (Bildungsinitiative)» NEIN Kantonale Volksinitiative zur Durchsetzung der minimalen Lohn- und Arbeitsbedingungen (Lohndumping-Initiative) NEIN Eidgenössische Vorlagen Volksinitiative «Für Ehe und Familie — gegen die Heiratsstrafe» NEIN Volksinitiative «Zur Durchsetzung der Ausschaffung krimineller Ausländer (Durchsetzungsinitiative)» NEIN Volksinitiative «Keine Spekulation mit Nahrungsmitteln!» NEIN Sanierung Gotthard-Strassentunnel) - JA (14.02.2016) >>mehr

News aus der Stadtpartei

Herzliche Glückwünsche >>mehr
Endlich Lösung für den Rosengarten in Sicht >>mehr
Zweiklassenpolitik von Stadtrat Richard Wolff! >>mehr

FDP Stadt Zürich auf


FDP Stadt Zürich auf


Herzlichen Dank für Ihre Spende!

80-29003-5