FDP.Die Liberalen Zürich 6 - nächste Anti Littering Aktion

am Samstag 9.Juli 2016
Die FDP 6 führt ihre preisgekrönte Anti-Littering-Aktion weiter und lädt alle ein mitzumachen. Wir treffen uns wie folgt: Datum: Samstag 9. Juli Zeit: 09.00 Uhr (bis ca. 11.00 Uhr) Ort: bei Patrik Brunner (Präsident FDP K 6) vor der Tür an der Hofwiesenstrasse 83 in 8057 Zürich Kontakt: Patrik Brunner 076 585 17 01 (15.06.2016) >>mehr

Podiumsdiskussion Medien und Politik im Kreis 6, Dienstag, 21.Juni 2016, 19.30 Uhr

SAL, Sonneggstrasse 82, 8006 Zürich, RAUM 10
«Medien und Politik – unser Umgang mit der vierten Gewalt im Staat» Einleitung Markus Linder, Direktor der SAL Teilnehmer: Hans-Ulrich Bigler, Nationalrat (FDP, ZH) Natalie Rickli, Nationalrätin (SVP, ZH) Matthias Aebischer, Nationalrat (SP, BE) Martin Candinas, Nationalrat (CVP, GR) Moderation: Marco Huber, Student SAL Anschliessend an die Diskussion findet ein Apero statt. Anmeldung nötig unter:info@sal.ch (13.06.2016) >>mehr

FDP.Die Liberalen Zürich 6 – am Oberstrass-Märt 2016 vom 4.Juni 2016 mit eigenem Stand vertreten

unsere Kreispartei hat wie jedes Jahr einen eigenen Määrt-Stand und einen Postenlauf-Stand betrieben und sich der Bevölkerung als konstruktive, offene bürgerliche Partei präsentiert. Unser Einsatz für Freiheit - Gemeinsinn - Fortschritt geht auch über das 2016 hinaus weiter. Aus Lieber zur Schweiz. (12.06.2016) >>mehr

FDP.Die Liberalen Zürich 6 wählt Patrik Brunner zu ihrem neuen Präsidenten

Die Kreispartei FDP.Die Liberalen Zürich 6 wählte an ihrer diesjährigen Generalversammlung vom 17.Mai 2016 im Ref.Kirchgemeindehaus Unterstrass Patrik Brunner zu ihrem neuen Präsidenten. Er wurde einstimmig gewählt und tritt die Nachfolge der zurücktretenden Vincenza Trivigno an. Patrik Brunner, Jahrgang 1983, ist beruflich als Unternehmer und Berufsschullehrer tätig. Seine politischen Ziele als Kreisparteipräsident für die nächsten Jahre formuliert er wie folgt: 1. Eroberung des dritten Gemeinderatssitzes 2. Eroberung des zweiten Kantonsratssitzes 3. Ausbau der Mitgliederbasis (20.05.2016) >>mehr

FDP Postulat unter Mitarbeit unserer Gemeinderätin Ursula Uttinger

Mehr Genossehschaftswohnraum für wirklich Bedürftige
Wohnungen, welche die Stadt Zürich nutzen könnte, einer guten Sache zuführen. (02.04.2016) >>mehr
Ursula Uttinger

News aus der Stadtpartei

BZO-Debatte im Gemeinderat >>mehr
Ein EIshockeystadion für Zürich >>mehr
Sondereffekte sind keine nachhaltige Finanzpolitik >>mehr

FDP Stadt Zürich auf


FDP Stadt Zürich auf


Herzlichen Dank für Ihre Spende!

80-29003-5